ImmoMapper Immobilienbewertung

Was ist meine Immobilie wert? Erhalten Sie in wenigen Minuten eine unverbindliche Ersteinschätzung ihrer Immobilie.

Jetzt kostenlos Wert ermitteln

Immobilienpreise und Mietspiegel Kanton Waadt Stand November 2022

Letzte Aktualisierung: 01.11.2022

●  Aktueller Quadratmeterpreis für Häuser
CHF 8'220/m²
+6 % in 12M
●  Aktueller Quadratmeterpreis für Eigentumswohnungen
CHF 8'683/m²
+9 % in 12M
●  Aktuelle Miete pro Quadratmeter
CHF 25.00/m²
+3 % in 12M
Loading chart...

Den Kauf eines Hauses schlug in den letzten zwölf Monaten im Kanton Waadt mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von CHF 8'220 zu Buche. Verglichen mit den 12 Monaten davor entspricht dies einer Preisentwicklung von +6 %.

Eigentumswohnungen im Kanton Waadt konnte man im vergangenen Jahr im Durchschnitt für einen Preis von CHF 8'683 pro Quadratmeter kaufen. Hier gab es eine Änderung von +9 % im Vergleich zum Vorjahr.

Dieser Trend spiegelt sich auch in den Mietpreisen wider: Im Kanton Waadt sind die Mieten im letzten Jahr um 3 % gestiegen auf aktuell CHF 25.00 pro Quadratmeter.

Mittlere Wohnungsmieten

Mittlere Angebotsmieten für Wohnungen im Kanton Waadt nach Zimmeranzahl. Vergleich der letzten 12 Monate mit den 12 Monaten davor.
Wohnung Miete pro Monat Δ in 1 Jahr
1-1.5 Zimmer CHF 985.00 +2 %
2-2.5 Zimmer CHF 1'450 +3 %
3-3.5 Zimmer CHF 1'800 +1 %
4-4.5 Zimmer CHF 2'300 +2 %
5-5.5 Zimmer CHF 2'690 ±0 %

Mittlere Hauspreise

Mittlere Angebotspreise für Häuser im Kanton Waadt nach Zimmeranzahl. Vergleich der letzten 12 Monate mit den 12 Monaten davor.
Haus Preis Δ in 1 Jahr
4-4.5 Zimmer CHF 950'000 ±0 %
5-5.5 Zimmer CHF 1'370'000 +7 %
6-6.5 Zimmer CHF 1'650'000 +4 %
7-7.5 Zimmer CHF 1'990'000 +8 %
8-8.5 Zimmer CHF 2'290'000 +4 %

Marktentwicklung für Wohneigentum im Kanton Waadt

Beim Kauf einer Wohnimmobilie (Wohnung oder Haus) belief sich der mittlere Quadratmeterpreis im Kanton Waadt im 3. Quartal 2022 auf CHF 8'704. Hinzu kommen noch Erwerbsnebenkosten – Maklergebühren, diverse Steuern und Kosten für den Notar samt Grundbucheintrag – deren Höhe sich am Kaufpreis orientiert.

Seit dem 1. Quartal 2017 sind die Quadratmeterpreise beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses im Kanton Waadt um etwa 15 % gestiegen, im Vergleich zum Vorjahresquartal ist dies eine Veränderung von +11 %.

Loading chart...
Angebotspreise für Wohnungen und Häuser pro m²
houses
ImmoMapper Immobilienbewertung

Was ist meine Immobilie wert? Erhalten Sie in wenigen Minuten eine unverbindliche Ersteinschätzung ihrer Immobilie.

Jetzt kostenlos Wert ermitteln
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Angebotspreise für Häuser
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Angebotspreise für Eigentumswohnungen

Entwicklung der Mietpreise im Kanton Waadt

Der Quadratmeterpreis bei Mietwohnungen und Häusern im Kanton Waadt betrug im 3. Quartal 2022 im Schnitt CHF 25.26. Dies entspricht einer Änderung von +4 % im Vergleich zum Vorjahresquartal und von +5 % zum 1. Quartal 2017.

Loading chart...
Angebotsmieten für Wohnungen und Häuser pro m²
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Angebotsmieten für Häuser
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Loading chart...
Angebotsmieten für Eigentumswohnungen

Mieten und Angebotspreise für Immobilien nach Ort im Kanton Waadt

Die Angebotspreise pro Quadratmeter für Häuser unterscheiden sich je nach Ort im Kanton Waadt. Am teuersten sind Häuser in Nyon (CHF 12'881 pro m²), Bourg-en-Lavaux (CHF 12'072 pro m²) und Genolier (CHF 11'300 pro m²) während man in Jorat-Menthue (CHF 4'857 pro m²), Sainte-Croix (CHF 4'500 pro m²) und Ormont-Dessous (CHF 4'278 pro m²) ein deutlich günstigeres Eigenheim erwerben kann.

Loading chart...
Angebotspreise pro Quadratmeter für Eigenheime in den teuersten und günstigsten Orten im Kanton Waadt in den vergangenen 12 Monaten

Recht ähnlich sieht es bei den Mieten aus: Am teuersten wohnt man in Tannay (CHF 36.00 pro m²), Coppet (CHF 35.00 pro m²) und Saint-Sulpice (VD) (CHF 32.25 pro m²) während man in Sainte-Croix (CHF 16.76 pro m²), Le Chenit (CHF 16.74 pro m²) und Lavey-Morcles (CHF 16.43 pro m²) deutlich günstiger mieten kann.

Loading chart...
Mieten pro Quadratmeter in den teuersten und günstigsten Orten im Kanton Waadt in den vergangenen 12 Monaten
Angebotspreise für Wohnungen und Häuser, Bruttomonatsmieten für Mietobjekte pro m² der letzten 12 Monate verglichen mit den 12 Monaten davor
Gemeinde ●  Haus kaufen ●  Eigentumswohnung kaufen ●  Mieten
Preis pro m² Δ in 1 Jahr Preis pro m² Δ in 1 Jahr Miete pro m² Δ in 1 Jahr
Aclens
Aigle CHF 6'468 CHF 6'019 CHF 20.43 +2 %
Apples CHF 21.20 +10 %
Arnex-sur-Orbe
Arzier-Le Muids CHF 9'551 CHF 25.33 -1 %
Aubonne CHF 8'378 CHF 23.89 -2 %
Avenches CHF 18.97 +3 %
Ballaigues CHF 17.73 +11 %
Bassins
Baulmes CHF 18.13 +2 %
Bavois CHF 20.09 +4 %
Begnins CHF 12'165 CHF 28.19 +5 %
Belmont-sur-Lausanne CHF 9'778 CHF 9'548 CHF 28.76 +13 %
Bercher
Bex CHF 5'438 CHF 5'118 CHF 19.00 -2 %
Bière CHF 21.18 +2 %
Blonay CHF 9'937 CHF 22.56 ±0 %
Bogis-Bossey
Borex CHF 9'288 CHF 28.16 +5 %
Bottens CHF 24.29 +6 %
Bourg-en-Lavaux CHF 12'072 CHF 12'501 CHF 27.68 +5 %
Boussens CHF 26.28
Bretigny-sur-Morrens CHF 21.47 -10 %
Buchillon
Bullet
Bursins
Bussigny CHF 9'450 CHF 27.75 +5 %
Champagne
Chardonne CHF 10'157 CHF 10'849 CHF 24.94 +8 %
Château-d'Oex CHF 7'870 CHF 18.37 -8 %
Chavannes-de-Bogis CHF 27.18 -7 %
Chavannes-près-Renens CHF 27.54 +10 %
Chavornay CHF 8'129 CHF 21.39 -2 %
Cheseaux-Noréaz
Cheseaux-sur-Lausanne CHF 26.17 +2 %
Chéserex CHF 26.40 ±0 %
Chessel
Chexbres CHF 24.71 +1 %
Commugny CHF 30.05 +6 %
Concise
Coppet CHF 35.00 +10 %
Corcelles-près-Payerne CHF 5'685 CHF 18.10 +2 %
Corseaux CHF 11'463 CHF 25.90 +3 %
Corsier-sur-Vevey CHF 8'344 CHF 8'779 CHF 23.44 +2 %
Cossonay CHF 8'091 CHF 24.03 +7 %
Crans (VD) CHF 30.00 -3 %
Crassier
Crissier CHF 9'210 CHF 9'771 CHF 26.61 +4 %
Cudrefin CHF 19.09 +3 %
Cugy (VD) CHF 23.32 ±0 %
Daillens CHF 7'689
Denens
Denges CHF 25.04 -6 %
Donneloye
Duillier
Echallens CHF 8'104 CHF 22.23 +3 %
Echandens CHF 27.93 +5 %
Echichens CHF 25.00 +7 %
Eclépens CHF 20.37 +6 %
Ecublens (VD) CHF 10'000 CHF 26.85 +1 %
Epalinges CHF 10'313 CHF 9'803 CHF 26.30 +2 %
Essertines-sur-Yverdon CHF 6'741
Etagnières
Etoy CHF 24.87 +5 %
Eysins CHF 27.63 -13 %
Faoug CHF 19.06 +3 %
Féchy CHF 26.06 +7 %
Forel (Lavaux) CHF 22.69 +6 %
Founex CHF 29.79 +2 %
Froideville CHF 24.15 +4 %
Genolier CHF 11'300
Giez
Gilly CHF 28.33 +2 %
Gimel CHF 24.82 -3 %
Gingins
Gland CHF 10'684 CHF 9'699 CHF 26.02 +2 %
Gollion CHF 7'329
Goumoëns
Grandcour
Grandson CHF 21.76 +4 %
Gryon CHF 7'646 CHF 6'429 CHF 22.22 +11 %
Henniez
Jongny CHF 26.22 +5 %
Jorat-Menthue CHF 4'857 CHF 19.50 +4 %
Jorat-Mézières CHF 21.41 +1 %
Jouxtens-Mézery CHF 10'669
L'Abbaye CHF 5'509 CHF 18.46 +2 %
La Rippe
La Sarraz CHF 21.12 +5 %
La Tour-de-Peilz CHF 9'675 CHF 10'042 CHF 24.93 +3 %
Lausanne CHF 10'484 CHF 12'394 CHF 27.94 +3 %
Lavey-Morcles CHF 16.43 +6 %
Le Chenit CHF 5'148 CHF 16.74 -2 %
Le Mont-sur-Lausanne CHF 9'444 CHF 10'680 CHF 26.22 +2 %
Le Vaud
Leysin CHF 6'308 CHF 5'743 CHF 21.96 +8 %
L'Isle
Lonay CHF 27.99 -1 %
Lucens CHF 6'075 CHF 6'301 CHF 19.30 +2 %
Lutry CHF 10'308 CHF 13'143 CHF 31.97 +8 %
Mathod
Mies CHF 30.90 +1 %
Montagny-près-Yverdon
Montanaire CHF 20.00 +1 %
Montilliez CHF 23.05 +9 %
Montpreveyres
Montreux CHF 9'334 CHF 10'089 CHF 25.23 +2 %
Mont-sur-Rolle CHF 25.59 +2 %
Morges CHF 9'323 CHF 10'309 CHF 27.29 +5 %
Morrens (VD)
Moudon CHF 6'517 CHF 5'768 CHF 18.75 -3 %
Noville
Nyon CHF 12'881 CHF 12'173 CHF 28.75 +2 %
Ollon CHF 7'917 CHF 7'993 CHF 22.64 +9 %
Orbe CHF 7'691 CHF 6'798 CHF 20.77 +5 %
Ormont-Dessous CHF 4'278
Ormont-Dessus CHF 7'475
Orny
Oron CHF 6'450 CHF 6'406 CHF 20.00 ±0 %
Oulens-sous-Echallens
Pampigny CHF 20.75 -7 %
Paudex CHF 26.92 -4 %
Payerne CHF 5'983 CHF 5'995 CHF 18.91 +3 %
Penthalaz CHF 22.43 -1 %
Penthaz CHF 23.05 +8 %
Perroy CHF 26.75 +5 %
Prangins CHF 26.73 -6 %
Préverenges CHF 25.67 ±0 %
Prévonloup CHF 5'458
Prilly CHF 11'292 CHF 26.21 +1 %
Puidoux CHF 23.90 +4 %
Pully CHF 13'913 CHF 28.11 +3 %
Rances
Renens (VD) CHF 26.61 +4 %
Rennaz CHF 23.47 +22 %
Roche (VD) CHF 6'380 CHF 20.00 +1 %
Rolle CHF 11'382 CHF 28.31 +4 %
Romanel-sur-Lausanne CHF 9'198 CHF 24.40 +1 %
Rougemont
Saint-Cergue CHF 6'500 CHF 26.00 +5 %
Sainte-Croix CHF 4'500 CHF 3'615 CHF 16.76 +6 %
Saint-Légier-La Chiésaz CHF 9'510 CHF 24.25 +4 %
Saint-Prex CHF 10'743 CHF 27.02 +3 %
Saint-Saphorin (Lavaux)
Saint-Sulpice (VD) CHF 12'403 CHF 32.25 +2 %
Savigny CHF 8'770 CHF 23.09 +6 %
Servion CHF 21.58 +9 %
Suchy
Sullens CHF 24.00 -4 %
Tannay CHF 36.00
Tolochenaz CHF 26.16 +3 %
Trélex
Treycovagnes
Valbroye CHF 18.18 +5 %
Vallorbe CHF 5'313 CHF 5'471 CHF 17.50 +2 %
Vaulion
Vevey CHF 9'977 CHF 25.18 +3 %
Veytaux CHF 25.30 +9 %
Vich CHF 27.87 ±0 %
Villars-le-Terroir CHF 20.54 ±0 %
Villars-Sainte-Croix
Villeneuve (VD) CHF 7'766 CHF 22.79 ±0 %
Vuarrens
Vucherens
Vufflens-la-Ville
Vulliens
Vully-les-Lacs CHF 6'478 CHF 6'163 CHF 18.55 -1 %
Yens CHF 25.00 -3 %
Yverdon-les-Bains CHF 7'207 CHF 7'531 CHF 21.50 +2 %
Yvonand CHF 21.28 ±0 %
Yvorne CHF 17.14 ±0 %

Allgemeine Informationen zum Kanton Waadt

image
Quelle: Wikipedia

Die Waadt [ˈvaːt] (Kürzel VD; schweizerdeutsch Wadt [ʋɑtː], französisch Vaud [vo], italienisch Vaud (veraltet: Vado), rätoromanisch ) ist ein Kanton in der Romandie, dem frankophonen Landesteil der Schweiz, und zählt zur Metropolregion Genf-Lausanne. Der Hauptort und zugleich bevölkerungsreichste politische Gemeinde ist Lausanne.

Der Kanton wird als die Waadt oder auch als das Waadtland bezeichnet, im Französischen Pays de Vaud. Die Einwohner heissen Waadtländer, im Französischen Vaudois [vodwa].

Flächenmässig ist die Waadt der grösste ganz zur Romandie gehörige Kanton und der viertgrösste Kanton des Landes; bevölkerungsmässig rangiert sie auf dem dritten Platz. Die Waadt existiert in ihrer heutigen Form erst seit der Mediationsakte und dem Beitritt des von Bern abgespaltenen nun eigenständigen Gebiets zur Eidgenossenschaft am 19. Februar 1803.

Quelle: Wikipedia

Über ImmoMapper Analysen

ImmoMapper beobachtet und analysiert seit vielen Jahren den Schweizer Markt für Wohnimmobilien und berechnet jeden Monat Statistiken zu aktuellen Mieten und Kaufpreisen für Wohnungen und Häuser.

Die Daten stammen aus Immobilieninseraten die ImmoMapper von den grössten Schweizer Immobilienplattformen bezieht. Aus den Daten werden mittlere Angebotspreise und Angebotsmieten berechnet. Um einer Verzerrung aufgrund von Ausreissern mit sehr hohen Preisen vorzubeugen werden statt Durchschnittswerten die Mediane verwendet. Beim Median sind 50% der Preise der Vergleichsgruppe teurer und 50% der Preise billiger.

Die Immobilienmarktstatistik von ImmoMapper wird monatlich aktualisiert. Um den statistischen Fehler klein und die berechneten Werte sinnvoll zu halten werden Medianpreise werden nur dann angegeben, wenn es genügend Objekte für eine statistische Auswertung gibt.

Sämtliche Daten werden für allgemeine Informationszwecke zur Verfügung gestellt ohne eine Garantie auf Korrektheit oder Vollständigkeit. Schlussfolgerungen oder Maßnahmen auf der Grundlage dieser Daten liegen in der alleinigen Verantwortung des Nutzers.

Sonderfall: Zählung der Zimmer im Kanton Genf

Die Zimmer werden im Kanton Genf anders gezählt als im Rest der Schweiz. Im Kanton Genf zählt die Küche als Raum, während das in der übrigen Schweiz nicht der Fall ist. Dies bedeutet, dass z.B. eine 2,5-Zimmer-Wohnung in Zürich einer 3,5-Zimmer-Wohnung in Genf entspricht.

Um die Statistiken schweizweit vergleichbar zu machen korrigiert ImmoMapper dies indem die Zimmeranzahl entsprechend korrigiert wird und eine 3,5-Zimmer-Wohnung in Genf der Kategorie "2-2,5 Zimmer". zugeordnet wird. Dies gilt entsprechend für alle Wohnungen im Kanton Genf.

Quellen: [1],

Immobilienpreise in den grössten Gemeinden im Kanton Waadt

Immobilienpreise in den grossen Städten

Immobilienmarktdaten nach Kanton


Wollen Sie über ImmoMapper informiert bleiben?
Wenig Emails, jederzeit kündbar, kein Spam.