ImmoMapper Hypothekenrechner

Wieviel kostet meine Hypothek? Mit dem ImmoMapper Hypothekenrechner können Sie unkompliziert ausrechnen, ob Sie sich Ihre Wunschimmobilie leisten können. Berechnen Sie die Höhe der Hypothek sowie die monatlich anfallenden Kosten wie Zinszahlungen, Tilgung und geschätzte Unterhaltskosten der Immobilie. Finden Sie heraus, ob Ihre Eigenmittel und Ihr Einkommen für die Hypothek ausreichen.

Ihre Angaben
CHF
CHF
CHF
%
Details
Belehnung {{toPercentage(loan_to_value_pct)}}  
Tragbarkeit {{toPercentage(affordability_pct)}}  
Hypothek
Resthypothek nach {{term}} Jahren
Zu amortisierender Betrag
Monatliche Kosten
Zinsen + Amortisation
Unterhaltskosten
Monatliche Kosten

Zahlungsübersicht

Während {{ months }} Monaten würden Sie insgesamt {{ toCHF(totalInterest) }} für Zinsen bezahlen.

Monat Zinsen Amortisation Resthypothek
{{ p['period'] + 1 }} {{ toCHF(p['interest']) }} {{ toCHF(p['amortization']) }} {{ toCHF(p['remainder']) }}
ImmoMapper Hypothekenrechner
Mit dem ImmoMapper Hypothekenrechner können Sie unkompliziert ausrechnen, ob Sie sich Ihre Wunschimmobilie leisten können.
Belehnung und Tragbarkeit

Der online Hypothekenrechner prüft, ob Ihr Finanzierungswunsch zu Ihrer persönlichen Finanzsituation passt und orientiert sich dabei and den Branchenforgaben hinsichtlich Belehnung und Tragbarkeit.

Die Belehnung darf in der Regel 80% des Objektwertes nicht übersteigen, d.h. Sie müssen 20% aus Eigenmitteln finanzieren. Dazu verwende können Sie u.a. Sparguthaben, Wertschriften oder Guthaben aus Ihrer Pension (2. und 3. Säule).

Die Tragbarkeitsprüfung wiederum soll sicherstellen, dass Sie die laufenden Ausgaben wie Zinszahlungen und Tilgung der Hypothek und Unterhaltskosten für die Immobilie aus Ihrem monatlichen Einkommen finanzieren können. Als Richtwert sollte die Tragbarkeit, also das Verhältnis von den Ausgaben für Ihre Hypothek (ZinsZahlungen, Ammortisation und Unterhaltskosten der Immobilie) zu Ihrem Nettoeinkommen, 35% nicht überschreiten.

Da die Zinsen vom Kapitalmarkt abhängen und starken Schwankungen unterworfen sein können rechnet man bei der Tragbarkeitsprüfung mit einem kalkulatorischen Hypothekarzinssatz von 5% um sicherzustellen, dass Sie sich auch bei einem Anstieg der Zinsen (z.B. im Fall einer LIBOR- oder Saron-Hypothek) die Hypothek trotzdem noch leisten können.

In der Schweiz werden Hypotheken in der Regel nur auf etwa 65% bis 70% des Objektwertes abbezahlt. Der Hypothekenrechner verwendet 2/3, also 66%, des Kaufpreises der Immobilie. Die Höhe der monatlichen Tilgungs- oder Ammortisationskosten hängt stark von der Dauer der Hypothek ab. Je länger die Ammortisationsdauer desto geringer die monatlichen Ammortisationszahlungen und umgekehrt. In der Regel nimmt man eine Ammortisation innerhalb von 15 Jahren an, auf jeden Fall sollte die Hypothek bis zum Eintritt des Pensionsalters auf og. Wert ammortisiert sein. Der Hypothekenrechner verwendet eine Laufzeit der Hypothek von 15 Jahren.

Welche Art von Hypotheken gibt es?

Der Markt für Hypotheken in der Schweiz ist umfangreich. Neben LIBOR- und Sarin-Hypotheken deren Zinssatz sich am LIBOR- bzw. Saron-Referenzzinssatz orientieren gibt es noch variable Hypotheken und Festhypotheken. Jede Art von Hypotheken gibt es darüber hinaus noch für verschiedene Laufzeiten.

Das Angebot für Hypotheken in der Schweiz ist vielfältig. Neben Banken bieten neuerdings auch bestimmte Versicherungen sowie Drittanbieter Hypotheken an.

Art und Länge der Hypothek richtet sich nach Ihren persönlichen Verhältnissen und sollte in einem persönlichen Beratungsgespräch erörtert werden.

Hinweis
Die Resultate des Hypothekenrechners ergeben sich aus den Angaben des Benutzers sowie aus Annahmen und Richtwerten. ImmoMapper übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben des Benutzers sowie der darauf basierenden Berechnungsergebnisse. Diese dienen einzig zu Informationszwecken. Sie stellen weder eine Beratung noch eine Empfehlung oder ein Angebot zum Erwerb oder Verkauf von Produkten oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen dar. ImmoMapper lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Benutzung des Hypothekenrechners ergeben.

Wollen Sie über ImmoMapper informiert bleiben?
Wenig Emails, jederzeit kündbar, kein Spam.