Haus zu Kaufen in Aeugst am Albis

«Freistehende Architektenvilla »The View« Weitsicht zwischen Zug und Zürich..»

5.5 Zimmer

340 m²

Objektart:   Haus

Zimmer:   5.5

Wohnfläche:   340 m²

Preis/m²:   Fr. -- / m²

Ort:   8914 Aeugst am Albis

2019-02-16T04:43:32Z


Beschreibung aus dem Originalinserat:

»The View«

Weitsicht − Zwischen Zug und Zürich ...

Mit der zum Verkauf stehenden luxuriösen Villa bietet sich die seltene Gelegenheit, eine in jeder Hinsicht einzigartige Liegenschaft im Grossraum Zug und Zürich zu erwerben. Die Architektur geht in origineller und intelligenter Weise auf den idyllischen Ort und das Hanggrundstück ein. Von der Villa aus bietet sich ein grandioser Ausblick und Fernsicht auf eine atemberaubende Landschaft, die trotz der Nähe zu den urbanen Zentren noch ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat. Das bauliche Meisterwerk liefert den Beweis, dass auch moderne Architektur dazu fähig ist, einzigartige Environments zu schaffen. Die Villa eignet sich insbesondere für Einzelpersonen und Paare mit Sinn für das Aussergewöhnliche und Affinität zu Kultur, Kunst und Design. Am sonnenexponierten Südwestabhang einer noblen Landgemeinde gelegen, geniesst man in der frischen Luft der Voralpen nicht nicht selten Sonnenschein, während das Mittelland unter einer zähen grauen Nebeldecke liegt. Die Kantonshauptstadt Zug liegt nur 10 Minuten entfernt. Über die Autobahn A4 und den Uetlibergtunnel ist Zürich in nur 25 Minuten erreichbar, der Flughafen Kloten in 40 Minuten.

Zur Strasse hin präsentiert sich die Villa sehr zurückhaltend − Understatement par excellence. Erst bei näherer Betrachtung revidieren subtile Gestaltungselemente den ersten Eindruck. Das wie ein Wahrzeichen aufragendes Vordach markiert ein Entrée und leitet die Besucher zum Haupteingang. Der mehr als grosszügige zentrale Wohnraum erweitert sich in Form eines runden, geschwungenen Gebäudekörpers zur Sonne und Landschaft hin, nur unterbrochen durch die filigran geschwungene Fensterfront. Es entfaltet sich eine ganze Wohnlandschaft, in der unterschiedliche Ausstattungselemente, Objekte und Sitzmöbel frei gruppiert werden können. Ein kunstvoll gestaltetes Cheminée bildet ein attraktives Raumelement am Übergang zum geräumigen Essbereich. In diesem glanzvollen und gleichzeitig behaglichen Ambiente lässt es sich genüsslich entspannen. Man befindet sich in Einklang mit Landschaft und Natur − ein Gefühl von grenzenloser Freiheit!

Die Verwendung weniger aber erlesener Materialien begünstigt die Verwirklichung ganz verschiedenartiger Wohnstile. Moderne Möbel, Design- und Kunstobjekte entfalten in diesem Ambiente ebenso ihre Wirkung wie erlesene Antiquitäten und Einzelstücke vergangener Epochen. Die handwerklich erstklassige Bauausführung manifestiert sich in ausgesuchten architektonischen Details. Die Villa stellt ein opulentes Platzangebot bereit, wie etwa einen aus zwei Räumen bestehenden Ankleidebereich, Bibliothek, Weinkeller, Haushaltsraum und zahlreiche Abstellflächen im Keller. Das Erdgeschoss verfügt über ein zweites Bad und ein weiteres geräumiges Zimmer mit eigener Dusche, das sich als Gästezimmer oder Raum für Personal eignet. Die luxuriöse Küche mit einem massgefertigten Profi-Kochbereich bietet alle Raffinessen für den ambitionierten Gourmetkoch.

Ein architektonisch anspruchsvoller Treppenaufgang inszeniert eindrucksvoll den Wechsel zwischen den Sphären für geselliges Wohnen im Untergeschoss und den privateren Rückzugsbereichen im Obergeschoss. Der Weg ist das Ziel: der flache und bequem begehbare Aufgang eignet sich als Galerie zur Ausstellung von Kunst- und anderen Sammlerobjekten. Im Obergeschoss formulieren das Schlafzimmer und das luxuriöse, aus hochwertigen Natursteinplatten massgefertigte Bad ein eigenes, intimes Wohnambiente. Der Schlafbereich ist über eine grosszügige, nach Südwesten orientierte Fensterfront mit der weitläufigen Dachterrasse verbunden. Hervorragend vor Wind und Lärm geschützt, kann man hier laue Sommerabende im Freien ausklingen lassen. Immer wieder fällt der Blick auf saftige Wiesen, dichte Wälder und malerische Weiler. Unten im Tal schimmert der silbrige Wasserspiegel des Zuger Sees.

»The View«

Weitsicht − Zwischen Zug und Zürich ...

Mit der zum Verkauf stehenden luxuriösen Villa bietet sich die seltene Gelegenheit, eine in jeder Hinsicht einzigartige Liegenschaft im Grossraum Zug und Zürich zu erwerben. Die Architektur geht in origineller und intelligenter Weise auf den idyllischen Ort und das Hanggrundstück ein. Von der Villa aus bietet sich ein grandioser Ausblick und Fernsicht auf eine atemberaubende Landschaft, die trotz der Nähe zu den urbanen Zentren noch ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat. Das bauliche Meisterwerk liefert den Beweis, dass auch moderne Architektur dazu fähig ist, einzigartige Environments zu schaffen. Die Villa eignet sich insbesondere für Einzelpersonen und Paare mit Sinn für das Aussergewöhnliche und Affinität zu Kultur, Kunst und Design. Am sonnenexponierten Südwestabhang einer noblen Landgemeinde gelegen, geniesst man in der frischen Luft der Voralpen nicht nicht selten Sonnenschein, während das Mittelland unter einer zähen grauen Nebeldecke liegt. Die Kantonshauptstadt Zug liegt nur 10 Minuten entfernt. Über die Autobahn A4 und den Uetlibergtunnel ist Zürich in nur 25 Minuten erreichbar, der Flughafen Kloten in 40 Minuten.

Zur Strasse hin präsentiert sich die Villa sehr zurückhaltend − Understatement par excellence. Erst bei näherer Betrachtung revidieren subtile Gestaltungselemente den ersten Eindruck. Das wie ein Wahrzeichen aufragendes Vordach markiert ein Entrée und leitet die Besucher zum Haupteingang. Der mehr als grosszügige zentrale Wohnraum erweitert sich in Form eines runden, geschwungenen Gebäudekörpers zur Sonne und Landschaft hin, nur unterbrochen durch die filigran geschwungene Fensterfront. Es entfaltet sich eine ganze Wohnlandschaft, in der unterschiedliche Ausstattungselemente, Objekte und Sitzmöbel frei gruppiert werden können. Ein kunstvoll gestaltetes Cheminée bildet ein attraktives Raumelement am Übergang zum geräumigen Essbereich. In diesem glanzvollen und gleichzeitig behaglichen Ambiente lässt es sich genüsslich entspannen. Man befindet sich in Einklang mit Landschaft und Natur − ein Gefühl von grenzenloser Freiheit!

Die Verwendung weniger aber erlesener Materialien begünstigt die Verwirklichung ganz verschiedenartiger Wohnstile. Moderne Möbel, Design- und Kunstobjekte entfalten in diesem Ambiente ebenso ihre Wirkung wie erlesene Antiquitäten und Einzelstücke vergangener Epochen. Die handwerklich erstklassige Bauausführung manifestiert sich in ausgesuchten architektonischen Details. Die Villa stellt ein opulentes Platzangebot bereit, wie etwa einen aus zwei Räumen bestehenden Ankleidebereich, Bibliothek, Weinkeller, Haushaltsraum und zahlreiche Abstellflächen im Keller. Das Erdgeschoss verfügt über ein zweites Bad und ein weiteres geräumiges Zimmer mit eigener Dusche, das sich als Gästezimmer oder Raum für Personal eignet. Die luxuriöse Küche mit einem massgefertigten Profi-Kochbereich bietet alle Raffinessen für den ambitionierten Gourmetkoch.

Ein architektonisch anspruchsvoller Treppenaufgang inszeniert eindrucksvoll den Wechsel zwischen den Sphären für geselliges Wohnen im Untergeschoss und den privateren Rückzugsbereichen im Obergeschoss. Der Weg ist das Ziel: der flache und bequem begehbare Aufgang eignet sich als Galerie zur Ausstellung von Kunst- und anderen Sammlerobjekten. Im Obergeschoss formulieren das Schlafzimmer und das luxuriöse, aus hochwertigen Natursteinplatten massgefertigte Bad ein eigenes, intimes Wohnambiente. Der Schlafbereich ist über eine grosszügige, nach Südwesten orientierte Fensterfront mit der weitläufigen Dachterrasse verbunden. Hervorragend vor Wind und Lärm geschützt, kann man hier laue Sommerabende im Freien ausklingen lassen. Immer wieder fällt der Blick auf saftige Wiesen, dichte Wälder und malerische Weiler. Unten im Tal schimmert der silbrige Wasserspiegel des Zuger Sees.

  Originalinserate

Für weitere Details und Kontaktinformationen zu diesem Inserat schauen Sie bitte direkt beim Originalinserat nach.

Originalinserat Titel Preis
home.ch Freistehende Architektenvil...
  Lage und Umgebung
Haltestellen des ÖV
  • Bus Aeugst am Albis, Dorf 10 m
  • Bus Aeugst am Albis, Grossacher 490 m
  • Bus Aeugst am Albis, Höchweg 490 m
Supermärkte
  • Volg Laden 70 m

Haltestellen des ÖV und Supermärkte im Umkreis von 500m.

  Umzug

Umzug? Zügeln Sie entspannt in ihr neues Zuhause: Kostenlose und unverbindliche Angebote für Umzug und Reinigung

  Preisvergleich
Zu wenig Daten
  Lage: Verkehrslärm

Die Karte zeigt die Lärmbelastung der Bevölkerung durch den Strassen- und Zugverkehr tagsüber und während der der Nacht. Quelle: Bundesamt für Umwelt BAFU , geo.admin.ch

Legende

  Lage: Reisezeiten

Der Indikator „Reisezeit zu Zentren“ bezeichnet die Reisezeit mit dem öffentlichen Verkehr oder dem Auto von einer Gemeinde zum nächsten Zentrum: kurze Reisezeit = grün, lange Reisezeit = rot.

„Reisezeit zu Zentren“ ist sowohl ein Mass für die verkehrstechnische Erschliessung von Zentren wie auch eine Visualisierung der Disparitäten aller Schweizer Gemeinden. Von einer Umlandgemeinde aus gesehen ist es die Reisezeit zur nächstliegenden isolierten Stadt, zum Zentrum der nächsten kleinen, mittleren oder grossen Agglomeration oder aber auch die Reisezeit zu einer der nächsten Kernstädte Basel, Bern, Genf, Lausanne, Lugano oder Zürich. Quelle: Bundesamt für Raumentwicklung, geo.admin.ch

Legende

  Lage: weitere Details

Bei Swisstopo gibt es noch weitere Standortinformationen z.B. zu Velowegen, Mobility-Standorten, Fluglärm, oder Standorten von Mobilfunkantennen. Link zur Swisstopo-Karte

  Lage: Google Street View
Verkauft wird ein Haus mit 340 m² für . Dieses Wohnobjekt hat 5.5 Zimmer und liegt in 8914 Aeugst am Albis im Kanton Zürich. 2019-02-16T04:43:32Z.

  • Wollen Sie über ImmoMapper informiert bleiben? Für den Newsletter anmelden
  • Wenig Emails, jederzeit kündbar, kein Spam.