Der ImmoMapper Mietindex berechnet das Mietniveau für einzelne Gemeinden. Die gesamte Schweiz hat dabei einen Mietindex von 100.

Gemeinden mit einem Mietindex grösser als 100 haben ein Mietniveau über dem Schweizer Durchschnitt. Gemeinden mit einem Mietindex unter 100 haben entsprechend ein Mietniveau unter dem Schweizer Durchschnitt.

Beispielsweise hat eine Gemeinde mit einem Mietindex von 114 Mieten die im Allgemeinen etwa 14% über dem Schweizer Durchschnitt liegen. Bei einem Mietindex von z.B. 85 liegen die Mieten etwa 15% unter dem Schweizer Durchschnitt.

Methodik: Basiert auf normalisierten Mietpreisen für Wohnungen und Häuser mit 1 bis 6.5 Zimmern die in den letzten Monaten angeboten wurden. Der ImmoMapper Mietindex wird nicht berechnet für Gemeinden mit weniger als 5 Angeboten im betrachteten Zeitraum ("insufficient data"). Datum der Analyse: 10. August 2017